Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap

zur Startseite Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

Teilnahmeantrag
Teilnahmeantrag
Thüringer Umweltpreis 2021
Thüringer Umweltpresi 2021
 
Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

Das Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Thüringer Landesregierung und der Thüringer Wirtschaft. Damit wollen wir die Rahmenbedingungen für die weitere wirtschaftliche Entwicklung Thüringens auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit verbessern. Die im Abkommen formulierten Ziele sollen nach erfolgter Umsetzung der Thüringer Wirtschaft, der Verwaltung sowie allen Bürgerinnen und Bürgern in Thüringen nützen.

 
NeuigkeitenRSS-Feed abonnieren
22.07.2021IHK: Umweltministerium übernimmt Schirmherrschaft für "Azubis als Energie-Scouts"
Die mittelständische Thüringer Wirtschaft muss Energie effizient einsetzen, um im harten Konkurrenzkampf bestehen zu können. Dabei hilft der Nachwuchs im eigenen Haus. mehr»
01.07.2021NAT: Stellenausschreibung (Frist 31. Juli 2021)
Wir suchen ab 1. Oktober 2021 eine Assistenz der Geschäftsstellenleitung (w/m/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche), Einsatzort Erfurt. Bewerbungsfrist: 31. Juli 2021 mehr»
16.06.2021TMUEN: NAT wird weiter gestärkt
Das Umweltministerium verstärkt das Nachhaltigkeitsabkommen mit der Thüringer Wirtschaft und stockt die finanzielle Unterstützung für die NAT-Geschäftsstelle auf. mehr»
09.06.2021NAT-TN: 25 Jahre nachhaltige Ressourcennutzung
Die Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH (ZPR) verfügt seit einem Vierteljahrhundert über ein funktionierendes und wirksames Managementsystem. mehr»
 
 
Teilnehmer am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren