Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap

zur Startseite Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

Ökoprofit kurz erklärt

Voraussetzung für die Teilnahme am NAT

Am Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen können sich Unternehmen, Verbände, Organisationen sowie öffentliche und privatwirtschaftliche Einrichtungen mit einem Standort in Thüringen beteiligen.

Die Teilnahme ist möglich, wenn eine oder mehrere spezifische freiwillige Leistungen zum schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen, Umwelt- oder Klimaschutz in Thüringen oder mit Auswirkungen für Thüringen erbracht wurden. Diese freiwillige Leistung muss qualitativ und quantitativ abrechenbar sowie bewertbar und einer Überprüfung zugänglich sein.

Die Teilnahme ist kostenlos und gilt für jeweils 30 Monate. Sie kann bei Vorliegen einer erneut erbrachten freiwilligen Leistung und/oder bei Nachweis eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses fortgesetzt werden.

Eine Übersicht aller Leistungen zur Teilnahme am NAT finden Sie im aktuell gültigen Teilnahmeantrag.