Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap

zur Startseite Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

Organisation 

Unsere Strukturen sichern die Handlungsfähigkeit des Nachhaltigkeitsabkommens und den Transfer der Entscheidungen.

Ein Lenkungskreis, bestehend aus den Hauptgeschäftsführern der Partner der Wirtschaft und den Staatssekretären der Partner der Landesregierung, trifft alle im Sinne des Abkommens notwendigen Entscheidungen.

Der Lenkungskreis wird beraten durch einen Fachbeirat, ein Gremium von Fachexperten der Abkommenspartner. Der Fachbeirat unterstützt auch die Tätigkeiten der Gemeinsamen Geschäftsstelle und berät diese bei der strategischen Weiterentwicklung.

Die Geschäftsstelle des Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen hat ihren Sitz beim Verband der Wirtschaft Thüringens e. V. Sie ist damit eine der wenigen Geschäftsstellen unter ähnlichen freiwilligen Vereinbarungen der Bundesländer, die direkt bei der Wirtschaft angesiedelt sind.

Die NAT-Geschäftsstelle ist Teil der Bürogemeinschaft, die seit 2011 selbst aktiver Teilnehmer des Nachhaltigkeitsabkommens ist.

Eine Übersicht aller NAT-Teilnehmer finden Sie hier.